News


Bundestag beschließt Gesetz zur Gleichstellung von nichtehelichen Kindern im Erbrecht

Am 24.02.2011 hat der Deutsche Bundestag ein Gesetz zur Gleichstellung von ehelichen und nichtehelichen Kindern im Erbrecht beschlossen.

Danach sollen alle nichtehelichen Kinder genauso erb- und pflichtteilsberechtigt sein wie eheliche, sofern die Vaterschaft anerkannt oder gerichtlich festgestel...


Weiterlesen...

Eingestellt am 03.03.2011 von T. Bruns

Vortrag über Erbrecht und Schenkung am 16.02.2011

Am Mittwoch, den 16.02.2011 um 16.30 Uhr referiert Rechtsanwalt Torsten Bruns im Rahmen einer Veranstaltung des Dienstleistungszentrums Huchting in den Räumen der Paritätischen Gesellschaft in der Kirchhuchtinger Landstraße 143 in Bremen - Huchting zum Thema Erbrecht und Schenkung. Er informiert umf...

Weiterlesen...

Eingestellt am 14.02.2011 von T. Bruns

BGH: Rücktritt von gegenseitigem Pflege- und Erbvertrag bei Nichterbringung der Pflege

Häufig werden im Rahmen letztwilliger Verfügungen, also in Erbverträgen oder einem Testament, Regelungen getroffen, wonach die Zuwendung des Erblassers an den Bedachten unter der Bedingung einer Gegenleistung in Form von Pflegeleistungen erfolgt. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einer Entsche...

Weiterlesen...

Eingestellt am 14.02.2011 von T. Bruns

Nachehelicher Unterhalt - Neues vom BGH

Immer wieder wird beim nachehelichen Unterhalt gem. § 1573 Abs.2 BGB (Aufstockungsunterhalt) über den Unterhaltsbedarf - also das, was dem oder der Unterhaltsberechtigten zum Leben zur Verfügung stehen muss - gestritten.
Der BGH hat in seinem Urteil vom 10.11.2010 (Gesch.-Nr. XII ZR 197/08)entschi...
Weiterlesen...

Eingestellt am 04.02.2011 von T. Bruns

Unterhaltsansprüche europaweit durchsetzen

Am 15. Dezember 2010 beschloss das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Durchführung der europäischen Unterhaltsverordnung. Die neue europäische Unterhaltsverordnung erleichtert die europaweite Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen. Kinder und andere Unterhaltsberechtigte sollen ab Juni 201...
Weiterlesen...

Eingestellt am 07.01.2011 von T. Bruns

Fachanwältin für Familienrecht Anke Buck in der Kanzlei Bruns & Wolbeck

Am 06.12. 2010 hat die erfahrene Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Anke Buck ihre Tätigkeit in unserer Kanzlei aufgenommen. Rechtsanwältin Buck verfügt über eine reichhaltige berufliche Erfahrung insbesondere im Familienrecht und im Erbrecht und ich freue mich, dass wir diese Kompete...
Weiterlesen...

Eingestellt am 17.12.2010 von T. Bruns

Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2011

Zum 01.01.2011 gilt die neue Düsseldorfer Tabelle zum Unterhalt. Die vom OLG Düsseldorf herausgegebene Tabelle wird in Abstimmung mit den anderen Oberlandesgerichten und dem Deutschen Familiengerichtstag erstellt. Während die Beträge zum Kindesunterhalt gleich bleiben, werden die Eigenbedarfssätze d...
Weiterlesen...

Eingestellt am 08.12.2010 von T. Bruns

Ungleichbehandlung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft im Erbschaftssteuerrecht ist verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Beschluss vom 21.07.2010 (1 BvR 611/07) die Benachteiligung eingetragener Lebenspartner gegenüber den Ehegatten im Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht nach der bis zum Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Regelungen ab dem 01.01.2010 im Hinblick auf den persönl...
Weiterlesen...

Eingestellt am 14.11.2010 von T. Bruns

Bundesgerichtshof bestätigt Rechtsprechung zur Rückabwicklung von Zuwendungen an Schwiegerkind

Im Anschluss an seine Entscheidung vom 03.02.2010 (siehe hierzu die News vom 21.02.2010) hat der 12. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) in seinem Urteil vom 21.07.2010 (Geschäftsnummer XII ZR 180/09)erneut entschieden, dass Schwiegereltern ihre Zuwendungen an das Schwiegerkind unmittelbar von d...
Weiterlesen...

Eingestellt am 14.11.2010 von T. Bruns

Zahlungen als Gegenleistungen für Pflichtteilsverzicht steuerpflichtig?

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in seiner Entscheidung vom 09.02.2010 (VIII R 43/06) seine Rechtsprechung geändert und sieht nunmehr Abfindungszahlungen für Erb- und Pflichtteilsverzichte nicht mehr als einkommenssteuerliche entgeltliche Leistungen an, auch wenn die Zahlung nicht in einer Summe, sonde...
Weiterlesen...

Eingestellt am 12.11.2010 von T. Bruns

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 letzte