OLG Hamm: Zusammenleben mit leistungsfähigen volljährigen Kindern ist bei Unterhaltsberechnung zu berücksichtigen

Das OLG Hamm hat am 09.06.2011 zur Geschäfts-Nr. II-6 UF 47/11 beschlossen, dass das Zusammenleben mit berufstätigen volljährigen Kindern zu einer Minderung der Bedürftigkeit des Unterhaltsberechtigten führt, weil Wohn- und Haushaltskosten durch Synergieeffekte eingespart werden. Das OLG Hamm hat den geldwerten Vorteil mit 20 % des Eigenbedarfs des Berechtigten angesetzt.


Eingestellt am 30.12.2011 von T. Bruns
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)