Neues Informationstool zu Familienleistungen

Ab sofort kann mittels PC mit wenigen Klicks überprüft werden, auf welche staatlichen Leistungen Eltern oder Familien voraussichtlich einen Anspruch haben. Möglich macht dies ein neues digitales Informationsangebot des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Das Ministerium hat im August 2017 sein Informationstool Familienleistungen (www.infotool-familie.de) freigeschaltet. Mithilfe dieses digitalen Angebots können etwa werdende Eltern, Familien oder auch Berater durch die Eingabe von nur wenigen Angaben herausfinden, welche Leistungen und ggf. weitere Unterstützungsangebote für Familien in Frage kommen sowie wo und unter welchen Voraussetzungen diese beantragt werden kön-nen.
Das neue interaktive Tool, das auch auf Tablets oder Smartphones funktionieren soll, geht zunächst mit den wichtigsten Familienleistungen und Unterstützungen an den Start, soll aber Stück für Stück weiter ausgebaut werden.
Ein weiterer Baustein des neuen Angebots soll dann die Vereinfachung der Anträge auf diese Leistungen sein. So soll es noch in diesem Jahr in einem ersten Schritt möglich sein, das Elterngeld online zu beantragen, weitere Leistungsanträge sollen folgen.

Anke Buck
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Erb- und Familienrecht-



Eingestellt am 26.09.2017 von T. Bruns
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)